01. April 2011

Stephan hat einen guten Text per E-Mail bekommen, den ich hier zeigen muss. Es passt so schoen zu unserem schoenen Fruehling hier.

Es sind alles Dinge aufgelistet, warum man weiss dass man in Canada lebt.
Es ist so witzig, weil alles so wahr ist! Natuerlich ist der Text auf englisch aber ich habe es versucht zu uebersetzen fuer alle die nicht so gut englisch koennen.

If someone in a Home Depot Store offers you assistance and they don't work there.
Wenn dir jemand in einem Home Depot Laden Hilfe anbietet und er nicht einmal dort arbeitet.

If you've worn shorts and a parka at the same time.
Wenn du kurze Hosen und eine Jacke zur selben Zeit getragen hast.

If you measure distance in hours.
Wenn du Distanzen in Stunden berechnest.

If you have switched from "heat" to "A/C" in the same day and back again.
Wen du am selben tag von "Heizen" auf "Kuehlen" gewechselt hast und wieder zurueck.

If you can drive 90 km/hr through 2 feet of snow during a raging blizzard without flinching.
Wenn du 90 km/h durch 60cm Schnee fahren kannst, waehrend einem tobenden Schneesturm und nicht davon zurueckschreckst.

If you carry jumper cables in your car and your wife knows how to use them.
Wenn du Ueberbrueckungskabel in deinem Auto hast und deine Frau weiss wie man sie benuetzt.

If you design your kid's Halloween costume to fit over a snowsuit.
Wenn du die Halloween Kostueme deiner Kinder so entwirfst, damit sie ueber einen Schneeanzug passen.

If the speed limit on the highway is 80 km - you're going 95 and everybody is passing you.
Wenn die Hoechstgeschwindigkeit auf der Autobahn 80km/h ist - du 95 faehrst und alle dich ueberholen.

If driving is better in the winter because the potholes are filled with snow.
Wenn das fahren im Winter besser ist, weil die Schlagloecher mit Schnee gefuellt sind.

If you know all 4 seasons: Almost winter, winter, still winter, and road construction.
Wenn du alle 4 Jahreszeiten kennst: Fast Winter, Winter, noch immer Winter und Strassenbaustellen.

If you have more miles on your snow blower than your car.
Wenn du mehr Meilen auf deiner Schneefraese hast als auf deinem Auto.

If you find -2 degrees "a little chilly".
Wenn du -2 Grad "ein bisschen kuehl" findest.


02. April 2011

Als wir gestern Morgen den Wetterbericht im Radio gehoert haben, dachten wir zuerst dass es ein doofer 1. April-Scherz sei. Leider hat es sich aber rausgestellt, dass es kein Scherz ist. Wie koennte es auch anders sein, wir leben in Calgary. Es wurde gesagt, dass in der Nacht auf heute ca. 20cm Schnee fallen wird.
Die letzten Tage waren wieder richtig schoen warm mit viel Sonne. Natuerlich "nur" maximal 10°C aber das
ist fuer uns ja schoen warm.
Bis zum Abend haben wir es natuerlich noch nicht richtig geglaubt, dass der Schnee wirklich kommen wird. Es hat einfach nicht so ausgesehen, aber auch das war schoen oefters so.
Natuerlich hat uns heute Morgen wieder eine schoene, weisse Schneelandschaft angelacht.
Es hat auch den ganzen Tag fleissig weiter geschneit, so dass wir wir wieder mindestens 20cm Schnee hatten.


03. April 2011

Am Freitag war Matz letzter Tag in der Sprachschule. Die 3 Monate sind unglaublich schnell vergangen!
Heute hat er dann alles in seinem Zimmer in der Wohnung in Downtown zusammen gepackt und wir haben ihn abgeholt, damit er bei uns einziehen kann. So konnten wir auch endlich mal seine WG sehen. Bis jetzt haben wir ihn immer nur schnell abgeholt oder abgeladen aber sind nie nach oben gegangen.
Die Wohnung ist im 22 Stock und von seinem Zimmer hatte man eine schoene Aussicht ueber Calgary mit den Rocky Mountains im Hintergrund.
Matz wird nun zwei Wochen bei uns wohnen und in 1.5 Wochen kommt Sarah, seine Freundin auch noch. Danach werden sie zusammen in Canada rumreisen.


10. April 2011

Unsere Krankenkasse in Alberta bezahlt in der Schwangerschaft einen Ultraschall mit ungefaehr 12 Wochen und dann noch einen in der 18.-20. Woche. Danach wird kein weiterer Ultraschall mehr bezahlt, ausser man braucht aus medizinischen Gruenden einen. Nur fuer "schoen" wird es natuerlich nicht bezahlt was auch Sinn macht.
Beim letzten mal war unser Baby ja aber ein bisschen faul und ist nicht richtig gelegen und so konnten wir es uns nicht in 3D ansehen.
Nun haben wir uns entschieden, dass wir fuer einen Ultraschall bezahlen werden um das Baby noch einmal sehen zu koennen. Einfach nur fuer schoen und fuer uns. Es gibt ein paar Firmen in Calgary die es anbieten, dass man einen Ultraschall macht und dann Bilder und Video bekommt.
Als Stephan bei den einen angerufen hat um einen Termin zu machen haben sie gesagt, dass sie im Moment keine Ultraschallmaschine mehr in Calgary haben. Sie werden einen neue bekommen und die andere die sie hier hatten haben sie nun an ihrem zweiten Standort in Pincher Creek. So haben sie uns dann angeboten, dass wir einen viel guenstigeren Preis bekommen werden, wenn wir nach Pincher Creek fahren wuerden. Pincher Creek ist im Sueden von Alberta und ist 220km von Calgary entfernt. Fuer de Strecke braucht man laut Google 2h 35min:


View Larger Map

Stephan hat dann einfach zugesagt, und hat einen Termin fuer heute Nachmittag gebucht! Er hat sich gedacht, dass wir so einen schoenen Ausflug machen koennen und Matz kann auch mitkommen und sieht ein bisschen mehr von Alberta.

So haben wir das dann heute gemacht und sind am Morgen losgefahren, in den Sueden. Unterwegs haben wir in einem "Boston Pizza" gegessen, weil Matz dieses Restaurant so liebt und wir ja auch.





Kurz vor Pincher Creek haben wir angehalten weil Matz die Aussicht so gut gefallen hat. Es sieht wirklich cool aus, so typisch wie es halt ist in Alberta - Steppenlandschaft und die Rockies im Hintergrund.
Matz kann mit seiner Cam Panormafotos machen. Das ist echt cool.






Stephan war ein bisschen geblendet




Baby und ich - Matz und ich

Und dann waren wir in Pincher Creek und wir konnten das Baby wieder sehen! Matz war auch dabei und konnte sein/seine Neffe/Nichte auch sehen. Wir wissen nun was es ist, aber werden es hier nicht verraten.
Dieses mal konnten wir das Baby auch endlich in 3D sehen. Nur ging es schon wieder nicht so gut, weil die ganze Nabelschnur neben dem Kopf vom Baby war. Aber wir haben ein paar suesse Fotos vom Baby!
Auf den ersten beiden Bilder seht ihr das Gesicht vom Baby. Das zweite Bild ist mein lieblings Bild. Es sieht so aus, als haette das Baby den Daumen im Mund. Und auf dem letzten Bild seht ihr Baby's Fuesse.
Ich finde man erkennt mehr auf den Bildern, wenn man sie von weiter weg ansieht, so als Tip.



Danach haben wir uns noch schnell Pincher Creek angesehen. Es ist so ein richtig kleines Doerfchen, so typisch amerikanisch halt. Schade, dass Sonntag war und alles geschlossen hatte.





Den Rueckweg sind wir auf einer anderen Strasse gefahren, auf dem "Cowboy Trail". Der Weg ist ein bisschen laenger, aber man faehrt naeher bei den Rockies. Das war wirklich toll!












12. April 2011


Schon wieder neue Bauchbilder.


5 Wochen 12 Wochen 16 Wochen 20 Wochen 24 Wochen 28 Wochen
1 Monat 3 Monate 4 Monate 5 Monate 6 Monate 7 Monate


13. April 2011


Am Abend sind wir zum Flughafen gefahren, da endlich Matz Freundin Sarah angekommen ist. Sie haben sich 6 Monate nicht mehr gesehen. Sarah war fuer 6 Monate in Thailand und Matz war ja 3 Monate hier in Calgary. Er war richtig aufgeregt, dass war so suess.


Matz im Flughafen - Stephan im Flughafen

Natuerlich habe ich Fotos gemacht, als Matz und Sarah sich endlich wieder gesehen haben.



Sind sie nicht suess?


14. April 2011


Matz wollte heute zum Fruehstueck Pancakes fuer Sarah machen, weil sie die so gerne hat.
Ich habe ihm dann gestern noch gesagt, dass er am Morgen gleich fuer uns alle Pancakes machen kann, bevor Stephan und ich zur Arbeit fahren, da Sarah bestimmt schon ganz frueh wach sein wird wegen der Zeitverschiebung. Wir haben dann abgemacht, dass er das machen wird wenn Sarah wirklich schon so frueh wach sein wird.
Und natuerlich war sie schon so frueh wach, ist ja klar. So hatten wir dann ein super Fruehstueck heute
Morgen.
Unten auf dem Foto seht ihr noch Matz beim kochen... also einfach seine Haende. Ich musste das Foto ausschneiden, da er im Pyjama war.




Leider haben Matz und Sarah im Moment gerade ein bisschen Pech mit dem Wetter. Als wir Sarah gestern abgeholt haben, hat es das erste mal seit ca. 6 Monaten wieder geregnet. Die Tage davor hatten wir wieder schoenes Wetter. Noch nicht sehr Fruehlingshaft aber wieder waermer.
In der Nacht auf heute hat es dann wieder einmal neuen Schnee gegeben.
Und nun sieht die Wettervorhersage fuer das ganze Wochenende schlecht aus. Das ist wirklich schade, so koennen wir gar keine richtigen Ausfluege machen.
Sarah hat sich aber ueber den Schnee heute Morgen gefreut. Sie hat ja schon lange keinen mehr gesehen.
Stephan hat noch ein Foto mit seinem iPhone am Morgen gemacht. Sieht doch wieder einmal wunderschoen aus bei uns, oder nicht?




15. April 2011

Wie jeden Freitag hatte ich heute am Nachmittag frei. Ich habe dann Matz und Sarah zu Hause abgholt und nachdem wir etwas gegessen haben sind wir in die Crossiron Mills Mall gefahren. Viel mehr konnten wir ja nicht machen bei diesem Wetter und shopping macht immer Spass.
Sarah war von der Mall genauso begeistert wie Matz als er sie das erste mal gesehen haben. Wir waren um 15 Uhr dort und als Stephan um 17:30 schon fast zu Hause war, waren wir noch immer dort und so ist er auch noch zur Mall gekommen. Wir haben dann dort Znacht gegessen und danach haben wir noch mehr Laeden unsicher gemacht. Am Schluss waren wir 5 Stunden in der Mall.


16. April 2011

Wir waeren dieses Wochenende eigentlich gern nach Drumheller gefahren aber bei Schnee macht das leider nicht viel Sinn. So haben wir kurz entschlossen entschieden, dass wir nach Edmonton fahren um in die "West Edmonton Mall" zu gehen. Matz war schon mit seinen Schulkollegen dort aber Sarah hat die Mall natuerlich noch nicht gesehen. Also sind wir heute dorthin.

Als wir dort waren gings natuerlich als erstes in den Food Court da es schon Mittagszeit war. Autofahren macht hungrig.


Stephan mit seinem Dessert (Dipped Cone)


Sarah und Matz

Matz und Sarah haben dann zusammen die Mall unsicher gemacht und Stephan und ich sind zusammen rumgelaufen. Es hat ihnen gefallen, denn wir sind so lange geblieben, dass wir auch gleich noch in der Mall Znacht essen konnten.

Auf dem Rueckweg nach Calgary habe ich noch ein Foto von Sarah und Matz gemacht. Sind sie nicht suess auf der Rueckbank in unserem Auto? Sie hatten kalt und Stephan und ich hatten zu warm um noch mehr zu heizen. Aber zum Glueck haben wir ja immer Decken im Auto also gab es eine Loesung fuer das Problem.





Am Montag werden sie dann ihr Mietauto abholen und dann in die Rockies fahren, nach Vancouver, Seattle usw.


23. April 2011


Heute waren wir das erste mal im "Telus World of Science Calgary". Das ist ein Naturwissenschafts-Museum wie das Technorama in der Schweiz. Wir waren aber nicht dort fuer den "normalen"Teil. Sie haben im Moment eine Ausstellung die ich unbedingt Sehen wollte: "Titanic - The Artifact Exhibition".
Ich bin ein riesiger Fan von der Titanic und war schon fasziniert vor dem grossen Titanic Film. Aber natuerlich bin ich nun auch ein riesiger Fan von dem Film.
Vor vielen Jahren gab es mal eine Ausstellung in Zuerich und die habe ich auch gesehen. Nun hat mich Stephan damit ueberrascht und hat uns Tickets gekauft. Ich habe es ja schon fast wieder vergessen, dass die Ausstellung in Calgary ist.
Natuerlich war die Ausstellung genial und wir waren beide von allem ganz fasziniert. Wir sind auch ganz lange dort gebliebn und haben uns alles angesehen.
Am Anfang wurde noch von jedem Besucher ein Foto vor der gruenen Wand geschossen. Wir kaufen solche Fotos eigentlich nie. Sind ja auch immer so teuer... Aber das Foto von heute mussten wir haben. Ich finde es so cool, dass es aussieht als waeren wir vor der grossen Treppe auf der Titanic!




24. April 2011

Dieses Wochenende war wieder einmal waermeres Wetter und so haben wir uns entschieden das erste mal dieses Jahr den Grill anzuschmeissen. Der Schnee ist natuerlich noch immer nicht ganz geschmolzen und so musste Stephan zuerst noch ein bisschen frei schaufeln, damit der Grill und er nicht im Schnee stehen mussten. Ja das ist unser Fruehling in Calgary.






29. April 2011

Am Mittwoch sind Matz und Sarah von ihrem Trip zurueck gekommen. Sie haben leider schon wieder das schlechte Wetter mitgebracht. Fuer die naechsten Tage ist wieder Regen und Schnee vorher gesagt... Gestern haben sie dann ihr Mietauto abgegeben und sind dann nach Downtown und noch ins Chinook Centre. Ja wieder eine Shopping Mall, aber Sarah musste die auch noch sehen Vorallem war das Wetter ja auch wieder Traumhaft. Es hat den ganzen Morgen geschneit.
Ich hab die beiden dann nach dem arbeiten in der Mall abgholt da ich ja fast daneben arbeite.

Heute Morgen hat es schon wieder kraeftig geschneit! Aber zum Glueck nur am Morgen! Als ich nach dem Mittag nach Hause bin war schon wieder die Sonne am scheinen und fast ueberall war der Schnee schon geschmolzen. Bei uns zu Hause hatte es noch ein bisschen mehr Schnee. Wir wohnen halt im Norden von Calgary.

Matz wollte dann zum Abschluss noch einmal in den Boston Pizza - sein lieblings Restaurant.
Als wir das erste mal dort waren hat er sich die "Baked Chipotle Bacon Penne" bestellt.
Er liebt die nun und hat sie schon mehrmals gegessen. Natuerlich wollte er sie nun auch noch ein letztes mal essen. Sarah wollte sie auch gleich probieren und dann habe ich mir gedacht dass ich sie ja auch probieren koennte. Also haben wir dann 3 mal "Chipotle" bestellt.
Auf dem Foto rechts seht ihr wie gut die aussehen. Und es war wirklich richtig gut!



Als wir mit dem Essen fertig waren, war das Wetter noch immer gut! Das war natuerlich genial, da wir ja noch die Fotos vor Downtown machen mussten. Die, die wir mit allen Besuchern machen. Also sind wir gleich dorthin und das Wetter war perfekt fuer die Fotos.





Seht ihr wie schoen unser Fruehling ist? Alle Baeume sind noch immer nackt. Aber wir muessen uns ja jedes Jahr bis irgendwann im Mai gedulden. Dann wird auch hier das Gras endlich gruen und die Baeume bekommen Blaetter.
Und man kann kaum glauben, dass Stephan und ich am morgen noch bei einem halben Schneesturm zur Arbeit gefahren sind und ein paar Stunden spaeter schon wieder alles geschmolzen war.


30. April 2011


Am Morgen frueh sind Matz und Sarah heute nach Hause in die Schweiz geflogen.
Matz war nun 4 Monate in Canada. Das wird bestimmt komisch, dass wir ihn nun nicht mehr einfach immer sehen koennen. Ich bin ja gespannt ob er Canada ein bisschen vermissen wird.




<< Maerz 2011 <<      >> Mai 2011 >>



comments powered by Disqus



Custom Search

Blog Archiv

2015
Januar
Februar (01. - 17.)
Februar (18. - 28.)
Maerz
April
Mai
Juni (01. - 16.)
Juni (17. - 30.)
Juli
August
September
Oktober
November

2014
Januar
Februar
Maerz (01. - 09.)
Maerz (10. - 31.)
April
Mai
Juni (01. - 12.)
Juni (13. - 30.)
Juli (01. - 14.)
Juli (15. - 31.)
August
September (01.-15.)
September (16.-30.)
Oktober
November (01.-22.)
November (23.-30.)
Dezember (01.-17.)
Dezember (18.-31.)

2013
Januar
Februar
Maerz (01. - 18.)
Maerz (21. - 31.)
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

2012
Januar
Februar
Maerz
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

2011
Januar
Februar
Maerz
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

2010
Januar
Februar
Maerz
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

2009
Januar (01. - 15.)
Januar (16. - 31.)
Februar
Maerz
April (01. - 15.)
April (16. - 30.)
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

2008
Januar
Februar
Maerz
April
Mai
Juni
Juli
August (01. - 15.)
August (16. - 31.)
September (01. - 15)
September (16. - 30.)
Oktober
November
Dezember (01. - 18.)
Dezember (19. - 31.)

2007
Januar
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

2006
Oktober

2005
Oktober