01. Maerz 2016

Winter in Florida ist einfach genial. Das Wetter ist so schoen angenehm, man kann sich draussen aufhalten und schwitzt nicht die ganze Zeit. Im Sommer schwitzt man draussen auch wenn man nichts tut. Es ist so heiss und die Luftfeuchtigkeit ist so hoch.

Ashley wollte heute wieder einmal Fahrradfahren in unserer Neighborhood und nicht nur im Garten. Tiffany war mit dem Scooter unterwegs. Ich liebe unsere Neighborhood, es ist so schoen und Kinderfreundlich.

amerikanische Wohngegend
Ashley ganz vorne und Tiffany hinter ihr

Wie ihr seht liegt ueberall Laub am Boden. In der kaeltesten Zeit des Jahres fallen viele Blaetter von den Baeumen. Einige Baeume verlieren alle Blaetter aber die meisten verlieren einfach nur vereinzelte Blaetter. Aber viel mehr als sonst durch das ganze Jahr. Das ist sozusagen unser Herbst. Aber es ist nicht einmal kalt genug, dass alle Baeume die Blaetter verlieren wie in noerdlichen Orten im Herbst. Ist irgendwie lustig, wie das hier funktioniert. Es ist auch die einzige Zeit im Jahr wo wir nicht den Rasen maehen muessen. Etwa zwei Monate hat man Ruhe davon im Jahr.

Am Abend war Mom's Night Out angesagt. Wir waren in der Cheesecake Factory. Wir hatten einen schoenen Abend.

Mom's Night Out
Gruppenfoto - ich bin die zweite von links


02. Maerz 2016

An Weihnachten hatte ich eine Blasenentzuendung und brauchte Antibiotika, da sie wie aus dem Nichts kam und ich es gar nicht erst mit viel trinken versuchen konnte.
Letztes Wochenende ist wieder das selbe passiert. Ich konnte es nicht glauben. So schnell schon wieder. Keine Ahnung warum ich jetzt auf einmal wieder solche Probleme habe. Es war wieder so stark wie letztes mal.
Und ich wollte nicht schon wieder Antibiotika haben. Das letzte mal hatte ich 5 Tage schmerzen, obwohl ich Antibiotika nahm. Ich fragte mich ob es ueberhaupt half.
So habe ich ganz viel im Internet gelesen, was es fuer natuerliche Wege gibt. Cranberry weiss ich natuerlich. Ich trinke jeden Tag ein Glas Cranberrysaft. Und wenn ich Probleme habe nehme ich auch die Cranberry Tabletten.
Nun habe ich gelesen, dass 1 Kaffeeloeffel Baking Soda in einem Glas Wasser helfen soll. Baking Soda ist alkalihaltig und kann helfen den Saeuregehalt im Urin zu reduzieren. Die Saeure ist das, was schmerzt.
Weiter habe ich gelesen dass Apfelessig ein Wundermittel fuer vieles ist. Auch fuer Blasenentzuendung.
Apfelessig toetet Bakterien, entsaeuert den Koerper und wirkt somit entzuendungshemmend. Man mischt 1 Essloeffel Apfelessig mit einem Glas Wasser und soll das bis zu 3 mal am Tag trinken.
Viele sagen, dass man jeden Tag ein Glas davon trinken soll um erneute Blasenentzuendungen vorzubeugen. Anscheinened tut es dem Koerper noch fuer viel anderes gut. Viele die Hashimoto's haben tun das jeden Tag.
Aber ich kann euch sagen, das Zeug ist eklig. Das Baking Soda Wasser geht ja noch. Aber beim Essig hat man das Gefuehl man trinkt Salatsauce. Was man nicht alles tut um kein Antibiotika zu nehmen.
Ich brauchte dieses mal auch meine Schmerzmittel wieder, um es auszuhalten und haben dann das Zeug fuer mehrere Tage getrunken. Nach 3 Tagen hatte ich keine Symptome mehr!!! Ich habe die Blasenentzuendung ohne Antibiotika ueberstanden. Letztes mal musste ich trotz dem Antibiotika auch noch mehrere Tage Schmerzmittel nehmen. Von dem her, war dieses mal nichts anders. Dank dem Essig und Baking Soda ging es dieses mal sogar noch schneller. Es ist also wirklich sehr empfehlendswert. Ich werde das naechste mal wieder das selbe tun. Und natuerlich immer gaaaanz viel Wasser trinken. Aber das tu ich sowieso immer.


04. Maerz 2016

Diese Woche ist "Dr. Seuss Woche" in der Schule. Dr. Seuss ist ein sehr bekannter amerikanischer Kinderbuecherauthor. Seine Buecher gibt es auch auf deutsch, ich weiss jedoch nicht wie verbreitet sie in Europa sind. Ich kannte die Buecher auf jeden Fall bis vor ein paar Jahren noch nicht.
Die Buecher sind ganz einfach geschrieben, mit witzigen Reimen. So koennen Kinder schon sehr frueh, selber die Buecher lesen. Vieles macht gar kein Sinn und ist voller Fantasie und irgendwie komisch. Aber Ashley mag die Buecher auch sehr.
Jeden Tag konnten sich die Kinder diese Woche lustig anziehen, passend zu einem Dr. Seuss Buch.
Am Montag, ein lustiger Hut, Dienstag Kleidung mit Punkten, Mittwoch verrueckte Kleidung, Donnerstag gruen und Freitag lustige Socken.
Ich habe Fotos von Ashley an dem Tag als sie Verrueckte Kleider an hatte. Wir haben die Hosen und das T-Shirt mit der innenseite nach aussen angezogen, zwei verschiedene Schuhe und die Haare lustig zusammen gebunden. Auch habe ich ein Foto von Ashley, ganz in gruen.
 


Schulkolleginnen
Giuliana, Alexis und Ashley mit verrueckter Kleidung

Eidechse in Florida
Am Abend hat uns diese Eidechse im Wohnzimmer besucht


05. Maerz 2016

Wie ich vor einer Woche geschrieben habe, haben wir die Buesche neben dem Haus entfernt, um dort Platz zu haben fuer einen Garden Shed (Gartenhaeuschen).
Fuer dieses Haeuschen musste Stephan zuerst noch einen Boden machen. Der war nicht dabei. So waren wir im The Home Depot und haben alles eingekauft was wir dafuer brauchen.

einkaufen im The Home Depot
vollgeladener Wagen

Hier seht ihr Stephan's Arbeit vom heutigen Tag. Der Boden ist fertig und an einem anderen Wochenende kann er dann den Rest machen. Unter der blauen Blache hinten, sind alle Teile vom Haeuschen.





06. Maerz 2016

Stephan's Arbeitsgeber veranstaltet jedes Jahr ein Fest fuer alle Mitarbeiter. Es war in einem Park und das Thema war "Star Wars". Wie passend fuer uns, neue Fans.
Das Wetter wird nun wieder sehr warm. Der "kalte" Winter ist vorbei. Es war perfekt fuer ein Fest im Park.
Es war fuer uns alle ganz toll. Sie haben 7 Huepfburgen aufgestellt! Obwohl nur fuer eine waren Ashley und Tiffany alt genug. Die anderen hatten eine Alterslimite oder sie hatten Angst als sie drin waren.
Aber an der einen Huepfburg hatten sie viel freude. Sie hatte eine Rutschbahn an der Seite.

Huepfburgen Huepfburgen

Familienfoto
Familienfoto am Fest

Ganz toll war auch das Essen. Eine Catering Firma war dort. Die haben ihre riesigen Grills aufgebaut und Fritteusen. Es gab frisch gegrillte Ribs, Chicken und Hamburger. Dazu gab es Salate, frisch gemachte Pommes usw. Ich habe die Angestellte bei den Grills ueber Gluten gefragt, und sie sagte mir, dass die Barbecue Sauce die sie brauchen Weizen enthaelt. Aber sie hatten auch einfach marinierte, grillierte Haehnchenbrust. Die war okay fuer mich. Ashley und ich haben uns vorallem ueber die Pommes gefreut, da ja nichts anderes mit Frittiert wurde.
Dessert gab es auch in Massen. Verschiedene Ice Cream, Wasserglace und Zuckerwatte. Auch frisches Popcorn gab es die ganze Zeit. Man konnte essen bis zum umfallen und wir haben fuer einmal reingehauen. Auch mit dem ungesunden. Die Kinder fanden es auch ganz toll Ice Cream zu Essen und danach wieder eine Portion Pommes usw.
Und ja, irgendwie berichte ich nur, wenn wir ungesund essen und dann schaut es so aus als wuerden wir uns nicht gut ernaehren. Aber ich kann euch versichern, dass wir auf gesunde Ernaehrung achten. Taten wir schon immer und nun mit der speziellen Diaet achtet man noch viel mehr auf das was man isst.
Ich kann den Kindern z.B. einen Auflauf auftischen, der nur Kartoffeln, frische Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, viel Basilikum und Kaese beinhaltet und sie lieben es.
Gemuese und Fruechte sind kein Problem mit Ashley und Tiffany. Oft verlangen sie einfach eine Karrotte als Snack zwischendurch. Und Tiffany koennte die ganze Zeit Avocado essen.


09. Maerz 2016

Ein Bericht von Stephan:
==================================================================================
Wieder einmal ging es auf einen Business Trip. Vor 11 Monaten war ich zum ersten mal in Minneapolis (Minnesota) und nun ging es schon wieder in diese Stadt. Vier Lieferanten standen auf dem Program.
Ich reise dieses mal, wie schon in Massachusetts/Connecticut, mit Harry, unserem Quality Engineer.
Ich habe die Reise fuer uns beide geplant und gebucht. Der Flug ging bereits um 7 Uhr morgens, ich musste also frueh aufstehen.

Fort Lauderdale aus der Luft
Downtown Fort Lauderdale links und rechts ein Stueck vom Meer

Gegen 10 Uhr Ortszeit (3 Stunden Flug) bin ich in Minneapolis gelandet. Harry war gestern in Detroit und ist von dort her eingeflogen, nur eine Stunde nach mir. Wir haben uns also bei der Autovermietung am Flughafen getroffen.
Erster Stop war die "Stone Arch Bridge" ueber dem Mississippi. Unser erster Business Termin war erst nach dem Mittagessen und so habe ich Harry mit einem kleinen "Sightseeing" spot ueberrascht. Es war ziemlich kalt auf der Bruecke (um die 0 Grad) und kaum ausgestiegen ist Harry in eine Hunde Kacke gestanden... Das war witzig...
Trotz der Kaelte sind wir ueber die ganze Bruecke gelaufen und haben Fotos von Downtown Minneapolis und dem Mississippi geschossen.

Stone Arch Bridge Minneapolis
Stone Arch Bridge

Minneapolis in Minnesota
Downtown Minneapolis vom Mississippi aus

Nach dem Mittagessen sind wir zum ersten Lieferanten. Derselbe wie den, welchen ich vor 11 Monaten besuchte, diesmal aber in den Management Bueros in Minneapolis und nicht in der Fabrik 2,5 Fahrstunden ausserhalb.
Nach einem erfolgreichen Meeting ging es zum noerdlichen Ende der Stadt in Richtung Hotel. Auf dem Weg habe ich noch einen Hockeyladen rausgeschrieben. Minnesota nennt sich in den USA inoffiziell "State of Hockey", also ist es hier ueberhaupt kein Problem einen Hockey laden zu finden. Wie praktisch, denn ich brauche dringend neue Elbogenschoner.
Nach einem erfolgreichen Einkauf (inkl. Hockey Mitbringsel fuer die beiden Prinzessinen zu Hause) gingen wir ins Hotel einchecken und spaeter nochmals zum Mississippi fuer das Abendessen.

Restaurant am Mississippi
Restaurant direkt am Mississippi

Ziemlich muede nach 20 Stunden auf den Beinen gings dann ins Bett.


10. Maerz 2016

Einen weiteren Bericht von Stephan:
==================================================================================
Heute standen zwei Lieferanten auf dem Program. Am morgen besuchten wir eine Firma in der Naehe des Hotels. Dann mussten wir ungefaehr eine halbe Stunde zum 2. Lieferanten fahren.
Als wir dort ankamen war es noch zu frueh fuer den Besuch, und wir sind per Zufall auf eine Firma gestossen, die uns ebenfalls beliefern koennte. Nach einem Kurzen Gespraech mit den Besitzern und einem Rundgang durch die Fabrik gingen wir Mittagessen.

Nach dem Mittagessen besuchten wir den letzten Lieferanten. Alle Besuche liefen besser als erwartet und Harry und ich freuten uns ueber einen Erfolgreichen Trip. Aber das beste haben wir uns fuer den Schluss aufgespart.
Der letzte Lieferant, mit dem wir in Zukunft sehr viel zu tun haben werden, hat uns zu einem Hockey Game eingeladen! Schon lange habe ich mit dem Verkaeufer (Tim) immer ueber Hockey gesprochen (er hat mich schon 2-3 mal in Florida besucht), und er hat mir ganz spezifische Daten geschickt, welche "gut" fuer einen Besuch seiner Fabrik sei. Natuerlich alles Daten, and welchen die Minnesota Wild zu Hause spielen.

Nach einem kurzen einchecken ins Hotel hat uns Tim beim Hotel abgeholt und nach St. Paul (die Zwillingsstadt gleich neben Minneapolis) gefahren, wo wir in Downtown, gleich neben dem Xcel Energy Center ein super Steak gegessen haben.
Danach gings zum Stadion.
Wie ihr vielleicht wisst, will ich einmal in jedem NHL stadion ein Spiel gesehen haben. Dies war nun meine 7. Arena (Calgary, Anaheim, Tampa, Sunrise, Dallas, Edmonton, St. Paul). Nur noch 23 uebrig.
Ausserdem, war dies mein 100. live NHL Spiel. Also ein spezieller Anlass. In 100 Spielen habe ich 30 Mannschaften gesehen (Nie die NY Islanders, dafuer einmal die Atlanta Trashers, welche es nicht mehr gibt). Die Wild spielten gegen die Edmonton Oilers, welche leider 1:2 gewonnen haben. Es war ein toller Anlass und wir hatten alle Spass, trotz der Niederlage.

Xcel Enery Center Minnesota Wild
die Arena der Minnesota Wild
==================================================================================
Ich habe auch etwas zu berichten vom heutigen Tag.
Wir haben uns am Nachmittag mit Freunden im Park getroffen.
Es war wieder einmal ein Treffen, welches ich organisiert habe. Das Thema war Spaghetti.
Ich habe Spaghetti gekocht und sie mit Lebensmittelfarbe gefaerbt.

gefaerbte Spaghetti

Sehen die Spaghetti nicht schoen aus, in diesen leuchtenden Farben?
Ich habe fuer Ashley eine kleine, extra Portion mit Glutenfreien Spaghetti gekocht und gefaerbt.



spielen mit gefaerbten Spaghetti
Audrey, Ashley und Tiffany spielen mit den Spaghetti

Die Kinder fanden die Spaghetti ganz toll. Sie haben alles aufgegessen.
Danach haben wir noch einen Spaghetti Teller gebastelt. Spaghetti mit Tomatensauce und Meatballs.

Spaghetti Teller basteln

Die Kinder fanden die gefaerbten Spaghetti so toll, dass sie noch mehr gefaerbtes Essen wollten.
So habe ich am naechsten Morgen unser Oatmeal (Haferflocken) gefaerbt.

gefaerbtes Essen

Ab und zu, darf man so was machen, auch wenn die Farbe wahrscheinlich nicht die gesuendeste ist.


12. Maerz 2016

Meine Freundin Alissa, aus Calgary geht fast jedes Jahr mit ihrer Familie nach Florida in die Ferien.
Letztes mal waren sie hier, zwei Monate nachdem wir nach Florida gezogen sind, wir haben es leider nicht geschafft uns zu treffen.
Nun war es wieder so weit, Alissa und Nick waren mit ihren Kindern Tristan und Isaac in Melbourne Beach in Florida in den Ferien. Wir wollten uns Treffen.
Melbourne Beach ist 2.5 Stunden von uns entfernt. Wir haben uns entschieden zu ihnen zu fahren. Wir haben einen Pool, aber es ist noch zu kalt zum Baden und wir muessen 25 Minuten bis zum Strand fahren.
Alissa und Familie sind in einem Ferienhaus direkt am Meer und haben einen geheizten Pool.
Um das Essen mussten wir uns auch keine Sorgen machen, da Alissa seit einer Weile auch keine Gluten mehr isst, wegen der Gesundheit.
Nur das timing war ein bisschen doof, da Stephan erst gestern von Minnesota zurueck kam und eigentlich nicht schon wieder weg wollte. Aber natuerlich gingen wir trotzdem. Ich habe einen ganz lieben Mann.

Der Weg nach Melbourne Beach war lang, aber wir haben ihn alle gut ueberstanden. Die Kinder sind gut im Reisen.
Es war soooo toll Alissa nach 1.5 Jahren wieder zu sehen. Es war wieder wie frueher in Calgary. Wir haben uns alle super verstanden und die Kinder haben auch schoen gespielt, obwohl sie sich nicht mehr aneinander erinnern konnten.
Es war ein ganz toller Tag. Wir waren im warmen Pool, wurden mit gutem gegrillten Essen verwoehnt, und waren lange Zeit am Strand so dass die Kinder im Sand spielen konnten. Fuers Meer fanden wir es zu kalt und es war auch recht stuermisch.

Melbourne Beach Kind
Tiffany am Strand

Maedchen am Strand
Ashley am Strand

Kinder am Strand
Ashley und Tiffany


Spielen am Strand

Wir sind bis am Abend geblieben. Es war so ein schoener Tag. Ich vermisse Alissa sehr...


13. Maerz 2016

Schon wieder ein Tag im Pool. Wir waren an der Geburtstagsparty von Sofia, aus Ashley's Klasse. Sofia ist das Maedchen im Rollstuhl, mit der Behinderung. Ashley mag sie so sehr, es ist richtig suess. Auch Sofia mag Ashley. Das Freudige Gesicht, als Sofia Ashley sah, als wir kamen war einfach zuckersuess. Sie kann nicht sprechen, aber so ein Strahlen sagt alles.
Die Familie lebt in einem wunderschoenen Haus mit einem wunderschoenen Pool. Es sieht aus wie in einem Ferienresort. 

genialer Pool
Pool von Sofia's Familie

Das Wetter war nicht so schoen, aber wir hatten trotzdem viel Spass im geheizten Pool.
Das Essen war auch ganz toll. Die hatten eine Cateringfirma und Patty, die Mutter von Sofia, hat alles was Glutenfrei war extra gekennzeichnet. Sie weiss, dass Ashley und ich keine Gluten essen und Sofia braucht eine ganz spezielle Ernaehrung und vertraegt unteranderem auch keine Gluten.
Es gab Mac and Cheese fuer alle und sie haben extra noch GF Mac and Cheese fuer Ashley gemacht. Ashley war so happy. Sie hatten auch Cupcakes und Cookies die Ashley und ich essen konnten, zusaetzlich zu dem Gebrtstagskuchen. Das ist immer der schlimmste Teil an einer Party fuer Ashley, dass sie den Kuchen nicht essen darf. Ich nehme ihr immer etwas mit, aber es ist halt nicht das selbe. Ich wuerde ja auch am liebsten jedes mal die gut aussehenden Kuchen essen...

Die Party war ganz toll. Ein bisschen komisch war jedoch was die Kinder am Schluss bekommen haben. In den USA und Canada bekommen die Kinder an einer Party immer einen "Goodie Bag" mit kleinen Sachen drin. Mitterweile uebertreiben es viele und man gibt so ganz schoen viel Geld aus.
Wir haben an der Party von Ashley und Tiffany allen Kindern einen Heliumballon gegeben. Etwas einfaches,  welches ich im Dollarladen kaufen konnte und alle Kinder immer Freude daran haben.
Jetzt bin ich abgeschweift... was ich sagen wollte. An dieser Party haben alle Kinder einen Fisch bekommen.
Ja einen Fisch! Einen Siamesischen Kampffisch (Betta splendens). Wir haben also zwei Fische bekommen. In einer kleinen Kugel! file:///C:/Users/Anja/Documents/Haefliger%20Family/blog/blog_11_14_clip_image001_0010.gif Ich fragte Patty, ob wir sie dann in ein groesseres Aquarium tun sollen. Da sagte sie, nein die Fische moegen es in der kleinen Kugel und sind nicht gerne in grossen Aquarium.
Wir haben auch noch Fischfutter bekommen. Ashley hat sich einen roten Fisch ausgesucht und Tiffany einen blauen. Sie haben sich so gefreut und mir taten die Fische einfach nur leid.  file:///C:/Users/Anja/Documents/Haefliger%20Family/blog/blog_11_14_clip_image001_0006.gif
Wir haben dann im Internet nachgelesen, das irrtuemlicherweise viele Leute meinen, dass Betta Fische gerne kleine Aquariums haben. Das kommt daher, dass der Bettafisch sehr robust ist, und an der Wasseroberflaeche Sauerstoff holen kann. So wuerde er theoretisch gar keinen Filter brauchen, der dem Wasser Sauerstoff zufuehrt.
Auch duerfen Bettafische nicht mit anderen Bettafischen gehalten werden. Sie sind Kampffische und kaemfpen bis einer stirbt, da sie sich in Gefangenschaft nicht zurueckziehen koennen.
So haben wir also eine neue "Aufgabe". Ein Aquarium besorgen fuer unsere Bettafische, dass sie aus der kleinen Kugel rauskoennen. Und eigentlich wollten wir ja gar keine Haustiere...
Ich habe kein Foto von den Fischen in der Kugel gemacht. Nur von den leeren Kugeln.



Da hat nur etwa 500ml Wasser drin platz. file:///C:/Users/Anja/Documents/Haefliger%20Family/blog/blog_11_14_clip_image001_0006.gif Die Kugel ist suess dekoriert und es war eine gute Idee, wenn es nur artgerechte Haltung waehre.


18. Maerz 2016

Seit 5 Tagen haben wir die Bettafische und gestern habe ich endlich ein Aquarium gekauft. Wir wollten kein neues kaufen, und haben ein gebrauchtest gekauft.
Das Aquarium kam auch mit Kieselsteinen, grossen Steinen und einem "Haeuschen".
In Tierhandlungen werden ganz kleine Aquariums fuer Bettafische verkauft. Anscheinend ist das Legal. In der Schweiz wohl nicht, soviel ich gelesen habe. Das hilft natuerlich auch nicht, dass Leute dann so kleine Behaelter kaufen fuer die Fische. Die Bettafische werden in der Tierhandlung in kleinen Bechern gehalten. Da koennen sie sich wirklich kaum darin bewegen. Die armen. Sie taten mir leid. file:///C:/Users/Anja/Documents/Haefliger%20Family/blog/blog_11_14_clip_image001_0006.gif Mir taten auch unsere Fische leid. Sie waren immer so traege im Wasser und sahen gelangweilt aus.
Ich habe online gelesen, dass ein Bettafisch 5 Gallonen Wasser haben soll. Das sind 19 liter. Nun haben wir ein Aquarium mit 10 Gallonen (38 liter) gekauft und werden es unterteilen. Das machen viele Leute mit ihren Bettafische, da sie ja nicht zusammen im selben Tank sein duerfen.
Wir haben im Walmart das selbe Steingebilde, welches wir schon haben gefunden. Dort drin, koennen sich die Fische verstecken. Auch haben wir zwei einfache kuenstliche Pflanzen gekauft.
Man braucht schon einiges fuer die Fische. Wir koenen nicht einfach Hahnenwasser auffuelen sondern muessen zuerst von einem Mittel etwas reintun, da wir Chlor im Trinkwasserhaben und dies nicht gut ist fuer die Fische.
Man koennte Tankunterteilungen kaufen, das habe ich jedoch nicht gemacht. Ich habe online eine Anleitung gesehen, wie man eine Unterteilung selber basteln kann und so habe ich das gemacht. Ich habe alles bei Walmart gefunden.
Gestern habe ich das Wasser fuer die Fische schon mal aufgefuellt und alles eingerichtet und heute habe ich die Unterteilung reingemacht. Ich habe auch gleich die Fische reingeschmissen.
Ich habe ein schnelles Foto gemacht und dann sind wir aus dem Haus.

siamesische Kampffische

Ashley hatte heute keine Schule, es ist Springbreak und der faengt schon am Freitag vor der Springbreakwoche an. Wir haben die Zeit ausgenuetzt und sind in den Park mit Freunden.

Als wir wieder zu Hause waren, sind wir alle gleich zu den Fischen um zu sehen ob sie okay sind. Es war ein Fehler wegzugehen, nachdem wir die Fische ins Aquarium taten. Ashley's Fisch hat es ueber die Unterteilung geschafft und ist zum blauen Fisch ruebergesprungen. Die beiden waren am Kaempfen. file:///C:/Users/Anja/Documents/Haefliger%20Family/blog/blog_11_14_clip_image001_0010.gif
Ich habe den roten Fisch geschnappt und in seinen Bereich getan. Und merkte,  dass beide ganz zerrissene Flossen hatten. Ashley's Fisch sah gar nicht gut aus. Tiffany's Fisch, der blaue hat wohl gewonnen. Was fuer ein trauriger Anblick. file:///C:/Users/Anja/Documents/Haefliger%20Family/blog/blog_11_14_clip_image001_0010.gif Ich habe mich so schlecht gefuehlt. Ich habe dann nachgeschaut und gesehen, dass es einen kleinen Spalt von der Abtrennung im Wasser hatte. Ich hatte die Abtrennung zu wenig hoch montiert. Das habe ich nicht bemerkt.
Aber ist ja wirklich doof, wenn man einfach Fische bekommt, und keine Ahnung hat wie man sie richtig Halten muss. Normalerweise wuerde man sich ja zuerst informieren und sich dann ein Haustier zulegen.
Ich hoffe die Fische erholen sich schnell wieder.

Noch ein ganz anderes Thema. Die Kinder lieben es zu malen und tun das ganz oft. Wir haben Zeichnungen in Massen und wir koennen natuerlich nicht alle behalten. Immer wieder sagen die Kinder das eine Zeichnung speziell fuer Daddy oder mich ist. Stephan nimmt die Zeichnungen, welche fuer ihn sind ins Geschaeft zum aufhaengen. Er kann natuerlich nicht jede immer aufhaengen, aber trotzdem hat er mitterweile seinen Cubicle schon ganz schoen dekoriert.

amerikanisches Buero




20. Maerz 2016

Am Freitag haben die Fische gekaempft, am Samstag morgen sah der rote Fisch gar nicht mehr gut aus. Ich habe ihn aus dem Tank genommen und wieder zurueck in die Kugel getan. Er hatte weisse Flecken am Kopf und ein Auge war ganz weiss. Ich glaube er hat nichts mehr gesehen. Wir wollten, nicht dass der andere Fisch auch noch krank wird.
Ich habe in der Tierhandlung "Melafix" gekauft. Ein natuerliches Mittel aus Tee Tree Oil. Es hilft bei infektion und bei der Heilung kaputter Flossen usw. Auch habe ich Aquariumsalz gekauft. Auch dies hilft bei der Heilung.
Leider ging es dem Fisch jedoch gar nicht gut. Er lies sich an der Oberflaeche treiben und hat auch nichts mehr gefressen. Er tat uns so leid und wir konnten gar nichts weiteres tun.
Heute (Sonntag) ist er dann gestorben. file:///C:/Users/Anja/Documents/Haefliger%20Family/blog/blog_11_14_clip_image001_0006.gif Armer Fisch. Nur wegen so einem doofen Kampf.
Die Kinder waren zum Glueck nicht so traurig, da wir den Fisch ja erst eine Woche hatten..
Nun ist die Frage, behalten wir einfach den einen Fisch und dann hat er mehr Platz im Aquarium? Oder kaufen wir noch einen Fisch, dass wir wieder zwei haben? Obwohl wir eigentlich gar keine Haustiere wollten?


21. Maerz 2016

Wir haben uns entschieden noch einen Fisch zu kaufen. Ashley soll auch ihren eigenen Fisch haben, da der blaue ja Tiffanys Fisch ist. Sie hat danach gefragt. Warum auch nicht, wir haben nun ja schon alles gekauft was die Fische brauchen und das ist nicht gerade wenig.
Ich bin mit den Kindern in 3 Tierhandlungen.  Ashley durfte den Fisch selber aussuchen, aber ich habe ihr nur Bettafische zur Auswahl gegeben, die ganz gesund und munter aussahen.

In  der letzten Tierhandlung habe ich 4 tote Bettafische gefunden. file:///C:/Users/Anja/Documents/Haefliger%20Family/blog/blog_11_14_clip_image001_0006.gif Die Angestellten waren ein bisschen beschaemt, als ich ihnen nacheinander tote Fische brachte. Viele der anderen Fische haben sich nicht wirklich viel bewegt in ihren Bechern. Sie sahen ganz ungluecklich aus. Wir haben aber trotzdem an dem Ort einen Fisch gekauft. Ashley hat sich in einen weiblichen Bettafisch verliebt. Sie sagte er sei Pink. (ihre lieblings Farbe) Ich fand dass er rot ist. Weibchen haben nicht so grosse Flossen wie die Maennchen. Sie sehen viel kleiner aus. Das hat ihr glaube ich auch gefallen. Im Vergleich sieht sie wie ein Babyfisch aus. Ashley sagte auch gleich sie soll Pinky heissen.
Mit dem Kauf in dieser Tierhandlung haben wir auch etwas gutes getan. Offensichtlich werden die Fische dort nicht so gut behandelt wie an anderen Orten. So konnte ich wenigstens einen Fisch retten.
Im Auto sagte Ashley dann, dass ihr Fisch "Pink Flash" heissen soll.

betta fisch fish
Pink Flash im Auto

In diesen kleinen Behaeltern werden Betta Fische in der Tierhandlung gehalten. file:///C:/Users/Anja/Documents/Haefliger%20Family/blog/blog_11_14_clip_image001_0006.gif Ist das nicht schrecklich? Die haben ueberhaupt nichts und kaum Platz. Wenn man das sieht wuerde man am liebsten gleich alle Fische kaufen.  file:///C:/Users/Anja/Documents/Haefliger%20Family/blog/blog_11_14_clip_image001_0006.gif
Zu Hause habe ich Pink Flash mit dem Becher ins Wasser gehalten. Sie hat nur kurz gezoegert und schwam sofort aus dem Becher. Sie hat gleich alles inspiziert und ist freudig umhergeschwommen. Es war so schoen ihr zuzusehen. Sie sah richtig Gluecklich aus. Sie scheint sehr verspielt zu sein. Das war ein guter Kauf.
Die Kinder sind so Gluecklich, dass sie zwei Haustiere haben. Es ist richtig suess. Aber die Fische sind wirklich suess. Tiffany hat ihrem Fisch auch einen Namen gegeben. Er heisst Marshmellow. 


22. Maerz 2016

Tiffany ist ein richtiges Kraftpacket, sie liebt es zu klettern und wilde Sachen zu machen. Sie klettert ueberall hoch wo sie nur kann. Ob zu Hause oder irgendwo anders.
Sie waere der perfekte Kandidat fuer Kinder-Gymnastik. Ich habe mich nach Kursen fuer sie umgesehen, aber das Zeug ist nicht gerade guenstig. So was sparen wir uns wohl lieber fuer spaeter auf. Sie kann sich ja auf den vielen Spielplaetzen die wir hier haben austoben und rumklettern.
Nun haben wir aber die perfekte Loesung. In Weston (Nachbarort von uns) gibt es eine private Sporthalle die jeden Dienstag am Morgen eine Stunde "Open Play" anbietet. Das heisst, die Kinder koennen dort fuer eine Stunde gratis spielen und alles ausprobieren.
Ich war inzwischen schon etwa drei mal dort mit Tiffany. Sie liebt es. Und sie ist wirklich gut mit solchen Dingen. Ashley war ein bisschen traurig, dass sie nie mitkann, da die gratis Stunde am Morgen ist.
Aber nun ist ja Springbreak! Die Chance fuer Ashley um auch mal zur Sporthalle zu gehen.
Wir haben uns dort mit Freunden getroffen und die Kinder hatten so viel Spass.
Ich habe Ashley und Tiffany ein bisschen gefilmt, und wieder mal ein Video zusammen geschnitten und es schneller laufen gelassen, mit passender Musik. So koennt ihr ein bisschen sehen, was die Kinder dort machen koennen, und es ist ein kurzes Video und langweilt euch wohl nicht.



Moegt ihr es eigentlich wenn ich ab und zu Videos hochlade? Ist das interessant? Oder langweilig? Oder wuerdet ihr am liebsten noch oefters Videos sehen? Eure Meinung ist gefragt. Ich weiss ja gar nicht so was unsere Leser moegen. Ich mache ganz oft Videos von den Kindern mit meinem Phone die ich an unsere Familien in der Schweiz schicke. Also die Option fuer mehr Videos gibt es und waere ueberhaupt kein Problem. Ihr muesst es nur sagen. Ich moechte unsere Leser ja nicht langweilen.

Neben der Sporthalle hat es ein Chick-Fil-A, wie praktisch. Einige Moms sind dann dort hin fuer das Mittagessen. So auch wir und Erin mit Audrey und Robert. Ihr Nachbarskind Shelbey hatte sie auch dabei. Die Kinder wollten natuerlich alle zusammen am Tisch sitzen. Wie suess, nun sind sie schon so gross und haben ihren eigenen Tisch...

Kinder beim Mittagessen
Ashley, Audrey, Tiffany und vorne Shelby und Robert

Wir haben noch etwas neues ueber Chick-Fil-A gelernt. Das Kinder Menu hat immer noch ein Spielzeug dabei, wie bei McDonalds. Aber es sind immer kleine Buecher oder etwas zum basteln. Ich mag es was sie dort bekommen. Nun weiss ich aber, dass es noch eine weitere Option gibt. Die Kinder koennen ihr Spielzeug nach dem Essen fuer Ice Cream eintauschen! Gibt es denn so was?
Ashley und Tiffany waren ganz aufgeregt als sie das erfahren haben. Sie wollten natuerlich auch Ice Cream, aber ich sagte ihnen, dass ich glaube sie haben es nur in der Waffel und nicht im Becher. Ashley kann ja die Waffel nicht essen. Ich sagte ihnen auch, dass sie noch mehr Essen sollen, befor sie Ice Cream bekommen.
Ich war dann mit einer anderen Mom am reden und auf einmal sah ich das Ashley und Tiffany ganz alleine bei der Theke standen und mit dem Angestellten reden. file:///C:/Users/Anja/Documents/Haefliger%20Family/blog/blog_11_14_clip_image001_0010.gif
Ich ging sofort nach vorne und fragte den Angestellten ob die Kinder die Ice Creme in einem Becher haben koennen. Da sagte er doch tatsaechlich, dass Ashley ihm schon sagte, dass sie Becher brauchen. Wow, ich konnte es nicht glauben. Die kleine Ashley hat alles richtig gemacht und weiss genau, was sie nicht essen darf wegen den Gluten.
Ich war nicht sehr erfreut, dass sie nicht auf mich hoerten und mehr gegessen haben, aber ich konnte ihnen gar nicht boes sein, weil ich es so suess fand, dass sie genug Mut hatten um die Ice Cream selber zu bestellen. Und weil Ashley alles richtig gemacht hat. Die Kinder werden immer erwachsener...


23. Maerz 2016

Florida hat einen grossen Nachteil, man wird das ganze Jahr von Muecken geplagt! Die Viecher lassen einem nie in Ruhe. Das wussten wir natuerlich von Anfang an. Aber dann einige Zeit so zu leben, ist etwas ganz anderes. Wir hatten SEHR viele Muecken in Calgary im Sommer. In der Schweiz haben wir das nie so erlebt. Und hier hat man das so das ganze Jahr. In den paar kalten Wochen natuerlich nicht. Aber das macht auch keinen grossen Unterschied mehr.
Im Winter ist es ein bisschen angenehmer, vorallem durch den Tag. Aber gegen Abend sind die Muecken wieder wild. Und im Sommer wird man die ganze Zeit von ihnen geplagt.
Mich haben sie leider besonders gerne, und ich bekomme sogar fast jedes mal einen Mueckenstich, wenn ich nur schnell den Muell rausbringe, am Abend.
Ich habe im Oktober schon mal geschrieben, dass wir uns ueberlegen, ob wir etwas dagegen tun sollen. Etwas permanentes. Wir haben vieles ausprobiert. Mit natuerlichem Mueckenspray der nicht das schaedliche Deet beinhaltet wird man kaum geschuetzt. Und das andere Zeug mag ich gar nicht. Vorallem nicht fuer die Kinder.
Stephan hat auch ein Mittel gekauft gegen Muecken. Er konnte eine Flasche direkt am Gartenschlauch anhaengen und hat so alle Buesche und alles im Garten abgesprueht. Wenn es trocken ist, ist es nicht mehr schaedlich fuer Menschen.
Es hat ein bisschen geholfen fuer die Muecken. Aber nicht viel. Vorallem kleine Krabbeltiere mussten daran glauben. Sie haben sich alle aus den Bueschen zu retten versucht und sind dann irgendwie tot im Pool gelandet. Das war recht ecklig wie es dann im Garten aussah. Auch keine gute Loesung...

Und dann gibt es noch Mueckengitter fuer den ganzen Garten, dass man eine grosse Flaeche einzaeumen kann. Wir koennten eine kleine Flaeche machen, so dass wir draussen sitzen koennen. Oder wir koennten gleich den ganzen Pool miteinzaeunen.
Wir haben es lange ueberlegt, und haben uns Offerten von verschiedenen Firmen eingeholt. So ein Mueckengitter ist nicht guenstig. Eigentlich wollten wir kein Haus mit so einem Gitter, weil wir Angst hatten, dass es bei einem Hurricane kaputt geht. Aber die Muecken sind eine so grosse Plage, da finden wir nun, dass es sich trotzdem lohnt. Wir bereuen es, kein Haus mit einem Mueckengitter gekauft zu haben.
Wir hatten verschiedene Angebote und Stephan hat mit den verschiedenen Firmen verhandelt.

Wir haben uns dann fuer eine Firma entschieden. Es hat sich nun jedoch alles total in die Laenge gezogen. Das ist nicht so ein schnelles Projekt, kann ich euch sagen. Vorallem mit unserer HOA.
Alle Firmen die bei uns vorbei kamen fuer eine Offerte haben schon den ganzen Garten ausgemessen. Wir wollen ein Gitter ueber den ganzen Garten. Der ganze Bereich mit den Platten soll eingezaeumt werden. Also mit samt dem Pool.
Danach gingen die Masse usw zum Ingenieur und die Plaene wurden gezeichnet. Unsere HOA musste jedoch auch noch ihr okay zum ganzen geben. Die sind sehr muesam und es hat total lange gedauert bis wir eine Antwort bekamen. Nach langem, ewigen Nachfragen haben wir die schriftliche Genehmigung bekommen.
Diese Genehmigung und die Plaene gingen zur "City of Plantation". Die sollten uns nun die Baugenehmigung geben. Jedoch machten die uns einen Strich durch die Rechnung. Sie sagten, dass die Genehmigung von unserer HOA nicht genau genug sei. Es wurde keine Farbe vom Metallgitter angegeben.
Na toll, so mussten wir wieder zurueck zur nervigen HOA und die mussten die kleine Anpassung machen.
Aber das war natuerlich wieder fast unmoeglich. Stephan konnte die zustaendige Lady nie erreichen. Erst als er sich nach langer Zeit direkt bei ihrem Chef meldete ging es vorwaerts und er hat eine Antwort bekommen.
Die Genehmigung liess dann jedoch noch laenger auf sich warten. Uns wurde es langsam zu Bunt.
Wir werden nie mehr ein Haus kaufen, welches sich in einer Neighborhood befindet, die von einer HOA Verwaltet wird. Die Bestimmungen sind zum davon laufen. Die machen einem alles so schwer und kompliziert und man kann nichts ohne Genehmigung tun.
Da wir noch immer keine Antwort bekamen ging ich persoenlich bei der Firma vorbei. Zwei Tage spaeter hatten wir dann endlich die Genehmigung.
Zum zweiten mal wurde alles bei der Stadt eingereicht. Wir bekamen endlich unsere Baugenehmigung!
Wir konnten es kaum erwarten, bis es endlich los geht. Wir haben gehofft, dass alles viel schneller geht und nun ist schon Maerz....

Aber heute war es dann endlich so weit. Zwei Bauarbeiter haben angefangen die auessersten Platten zu entfernen. Es muss ein Graben gegraben werden. Das Mueckengitter wird nicht einfach nur so in die Erde montiert sondern es braucht ein Fundament aus Beton.

Umbauen im Garten
Baustelle im Garten


24. Maerz 2016

Am Morgen kam ein Internet-Mensch von "Comcast" bei uns vorbei. Comcast ist die Firma bei welcher wir unseren Internetanschluss haben.
Wir haben nur Internet und kein Kabelfernsehen. Wir schauen Fernseh nur ueber Netflix oder sonst uebers Internet. Ist auch viel praktischer mit den Kindern, wenn sie eine Sendung schauen. So haben sie keine Werbungen dazwischen. Und man kann schoen kontrollieren was sie sich ansehen.
Seit ueber einer Woche spinnt unser Internet. Somit funktioniert alles nicht mehr richtig. Internet auf dem Computer, auf unseren Phones und der Fernseher. Es ist sooooo langsam. Egal was wir versuchen. Wir koennen nichts dagegen tun. So musste also ein Fachmann her. Das ist ja im Service inbegriffen.
Der Internet-Mann hat als erstes die Verbindung draussen von der Strasse zum Haus ueberprueft. Er sagte dann, dass das Kabel zu alt sei und ausgewechselt werden muss.
Er hat sich auch alles im innern vom Haus angesehen. Ich dachte eigentlich, dass es nur was kurzes sein wird, was er beheben muss. Am Schluss war er der ganze Morgen am werkeln.
Das Kabel von der Strasse zur Internetbox draussen am Haus musste ausgewechselt werden. Vorerst nur provisorisch und jemand anderes wird es dann unter dem Driveway und dem Gras durchfuehren.
Und dann noch ein neues Kabel von der Box ins Haus hinein. Keine Ahnung wie das Haus vorher verbunden war, aber nun musste er ein neues Kabel ziehen ueber die ganze laenge vom Haus, direkt zu Anschluss in der Wand wo wir unser Modem angehaengt haben.
Wir wollten eigentlich in den Park am Morgen, aber daraus wurde nichts. Die Kinder waren enttaeuscht aber sie fanden auch den Truck vom Internetmensch ganz toll und wollten unbedingt ein Foto haben.

Comcast car

Die Bauarbeiten gingen auch weiter. Die Leute arbeiten nur ein paar Stunden pro Tag. Keine Ahnung warum, aber so zieht sich das alles natuerlich gleich noch mehr in die Laenge.




der Graben wird immer groesser


schoener Graben - die machen das alles von Hand

Nun koennen die Kinder fuer eine Weile nicht mehr draussen spielen. Sie sind sonst oft alleine draussen, aber das koennen wir jetzt natuerlich nicht mehr machen. Das ist zu gefaehrlich mit dem Graben.
Es ist auch wirklich nicht mehr schoen im Garten. Eine richtige Baustelle.


25. Maerz 2016

Karfreitag. Endlich hatte Stephan wieder einmal frei. Stephan hat den zusaetzlichen Tag ausgenuetzt um das Gartenhaus zu bauen. Er musste es an einem freien Tag machen, da in der Anleitung steht, dass es 8 Stunden dauert um es zu zweit zusammen zu bauen.
Also keine kleine Arbeit. Stephan hatte keine grosse Lust auf die Arbeit, aber es musste gemacht werden, wenn er ein Gartenhaeuschen moechte. Wir haben ihm alle draussen Gesellschaft geleistet und ich musste oft mithelfen, da man nicht alles alleine machen konnte.

Gartenhaus zusammen bauen
ein Gartenhaus am entstehen

Gartenhaus bauen
das fertige Gartenhaus

Das Gartenhaus ist wirklich ganz toll. Es hat schoen viel Platz drin. Nun werden wir viel mehr Platz in der Garage haben.


26. Maerz 2016


An Ostern muessen natuerlich Eier gefaerbt werden. Das erste mal, dass ich es mit den Kindern gemacht habe. Sie hatten so viel Spass am bemalen der Eier.

Ostereier bemalen

ostereier bemalen Kind malt Osterei
Ashley und Tiffany ganz konzentriert


28. Maerz 2016

Der Graben ist fast fertig. Es sieht ziemlich schlimm aus bei uns.

Bauerbeiten






31. Maerz 2016

Auf unserem Blog gibt es eigentlich nur Essenfotos wenn wir auswaerts essen und es nicht unbedingt so gesund ist. Wie schon einmal geschrieben essen wir sonst sehr gesund.
Hier einmal ein anderes Foto, ein gesunder Snack.

gesunder Snack
Radieschen, Sellerie und Karrotten

Und wie ihr seht, das ist gar nicht interessant, oder? Desshalb seht ihr sonst nur Restaurant Fotos.

Bauarbeiten:


die Armierungseisen wurden im Graben gelegt

Seht ihr die Leitungen die durch den Graben gehen, bei dem Fenster? Das sind die Leitungen vom Pool zu der Pumpe. Das war interessant die so ausgegraben zu sehen.

Pool Leitungen im Boden
die Pool-Leitungen

<< Februar 2016 <<      >> April 2016 >>

comments powered by Disqus



Custom Search

Blog Archiv

2016
Januar
Februar
Maerz
April
Mai
Juni

2015
Januar
Februar (01. - 17.)
Februar (18. - 28.)
Maerz
April
Mai
Juni (01. - 16.)
Juni (17. - 30.)
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

2014
Januar
Februar
Maerz (01. - 09.)
Maerz (10. - 31.)
April
Mai
Juni (01. - 12.)
Juni (13. - 30.)
Juli (01. - 14.)
Juli (15. - 31.)
August
September (01.-15.)
September (16.-30.)
Oktober
November (01.-22.)
November (23.-30.)
Dezember (01.-17.)
Dezember (18.-31.)

2013
Januar
Februar
Maerz (01. - 18.)
Maerz (21. - 31.)
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

2012
Januar
Februar
Maerz
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

2011
Januar
Februar
Maerz
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

2010
Januar
Februar
Maerz
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

2009
Januar (01. - 15.)
Januar (16. - 31.)
Februar
Maerz
April (01. - 15.)
April (16. - 30.)
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

2008
Januar
Februar
Maerz
April
Mai
Juni
Juli
August (01. - 15.)
August (16. - 31.)
September (01. - 15)
September (16. - 30.)
Oktober
November
Dezember (01. - 18.)
Dezember (19. - 31.)

2007
Januar
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

2006
Oktober

2005
Oktober