01. Februar 2014

Alle in diesem Hause lieben Spaghetti. Ashley liebt sie schon lange und auch Tiffany liebt sie schon. Bis jetzt mag sie alles was wir ihr geben.



Z
Ashley und Spaghetti


Tiffany und Spaghetti

Ashley schaut nach Spaghetti oft so aus wie auf dem naechsten Foto. Tomatensauce ueberall. Auch auf den Hosen.


Tomaten-Ashley


02. Februar 2014


Wir haben nun Eis auf dem ganzen Eisfeld. Es ist richtig cool! Stephan hat das Eis dieses Jahr wirklich richtig toll hinbekommen!
Schaut mal wie cool das aussieht, unser Haus mit dem Eisfeld davor:

Backyard Icerink

Stephan und Ashley haben immer ganz viel Spass auf dem Eis. Ashley kann zwar noch nicht alleine Schlittschuhlaufen aber Stephan faehrt mit ihr durch die Gegend. Nur ist das natuerlich sehr anstrengend. Ashley kann nicht genug davon bekommen.

Eisfeld im Garten
Stephan spielt Hockey und Ashley schaut zu

Kleinkind auf Schlittschuhen
Ashley kann schon ganz alleine auf dem Eis stehen

Ich habe auch noch zwei kleine Videos gemacht. Auf dem ersten seht ihr Stephan am Hockey spielen:



Und hier duest Stephan mit Ashley durch die Gegend:



09. Februar 2014

Wir haben einen Ausflug ins Glenbow Museum gemacht. Es befindet sich in Downtown Calgary.
Ich war noch nie dort und Stephan war ganz am Anfang einmal dort mit seinen Grosseltern.
Man kann dort sehen wie die Indianer und die ersten Siedler in Alberta und Umgebung gelebt haben.
Es sind auch neuere Dinge ausgestellt aus der Geschichte der Stadt Calgary. Auch ein Bereich ueber Kunst gibt es...
Ashley fand es total cool dort und war an allem sehr interessiert. Haette ich gar nicht gedacht. Sie findet es immer cool wenn wir irgendwo hingehen.
Es gab wirklich ganz viele interessante Dinge zum sehen.




Ein riesiges Tipi - man konnte sich auch das Innere ansehen


eine "Ritterausruestung" wird hergestellt

first Calgary Stampede
ein Sattel der ersten Calgary Stampede

Ganz interssant war ein grosses leuchtendes Schild in Racketenform mit der Auffschrift "Telestar"
Es war fuer 44 Jahre ein Wahrzeichen von Calgary. Es war das Schild von der Apotheke "Telestar Drugs" und es stand seit 1962 auf dem Dach des Gebauedes der Apotheke. Im 2006 wurde es runter genommen und bekam seinen neuen Standort im Glenbow Museum.

Telestar Calgary
Telestar Schild



Glenbow Museum Signs
andere alte Leuchtreklamen

Nach dem Museumsbesuch hatten wir hunger. Wir haben uns auf dem Weg zum "Peter's Drive-In" gemacht. Wir brauchten wieder einmal Hamburger und Milkshakes. Und die sind dort einfach am besten.
Ich habe auch schon oft darueber berichtet.

Stephan hat darueber eine kleine Geschichte geschrieben:

Dies ist Anja:



Sie hat bei -20 Gard mit kurzen Aermeln zwei Hamburger gegessen. Danach hat sie einen Milkshake getrunken. Und wie jedes Kind weiss - waerme expandiert, aber kaelte zieht sich zusammen.



Das hat sie davon. Sie ist geschrumpft.


12. Februar 2014

Letzte Woche haben wir eine "Good Food Box" bestellt. Das ist eine Kiste die mit frischem Gemuese und Fruechten gefuellt ist. Wir haben die groesste Kiste bestellt. 20kg Gemuese und Fruechte fuer nur $30!
Das ganze ist von dem "Community Kitchen Program of Calgary".
Die Qualitaet ist super gut, weil diese Organisation alles vom Grosshaendler direkt bekommt. Alles ist ganz frisch - frischer als wenn ich es direkt im Laden gekauft haette. Man hat wirklich einen Unterschied gemerkt. So habe ich fuer alles viel weniger bezahlt als wenn ich es im Superstore gekauft haette. Und dort ist die Qualitaet wirklich nicht so gut.
Schaut mal wieviel gutes wir bekommen haben:


Good Food Box


die ganze Ausbaeute


20. Februar 2014

Ein Bericht von Stephan:



Heute wurde ich kurzerhand fuer Firmenfotos gebraucht. Nexen wollte Fotos schiessen ueber Arbeitssicherheit, hauptsaechlich fuer Stolperunfaelle. Weil nicht genuegend Leute auf der Power Station waren, haben sie mich gefragt, da ich ja immernoch die Ueberkleider habe. So kam ich dann zu einem zweistuendigen Fotoshooting...






21. Februar 2014

Heute kamen Alissa und Janine mit ihren Kleinen zu uns nach Hause. Das ist nun so witzig da wir alle zwei Kinder haben. Da hat man gleich ein volles Haus.
Als Erinnerung ein Foto von uns drei als wir alle schwanger waren, einen Monat bevor Tiffany auf die Welt kam. Ich kann es nicht glauben wie riesig ich war. Ich habe ja nicht nur am Bauch zugenommen... Aber mein Bauch war mit Abstand am groessten.

Description: http://www.haefliger-family.ch/blog_06_13_clip_image002_0016.jpg

Und nun in der gleichen Reihenfolge die Babies. Tiffany ist mit Abstand die groesste und schwerste. Nicht nur weil sie 2 Monate (bez. 3 Monate) aelter ist, die beiden anderen waren auch bei ihrer Geburt viel leichter.


Isaac, Eva und Tiffany


Ashley und Tenoch spielen zusammen mit Duplo


Ashley und ihre Freunde Tenoch und Tristan


28. Februar 2014

Seit ueber einer Woche ist wieder "Roll up the Rim to Win" Zeit bei Tim Hortons. Jedes Jahr das selbe. Und jedes Jahr ist es auf ein neues wieder ganz aufregend. Wir trinken praktisch nie Kaffee auswaerts, aber jedes Jahr zu dieser Zeit trifft man uns im Tim Hortons an.
Dieses Jahr ist es jedoch ein bisschen anders. Es ist das 50. Jubilaeum und nun kann man auf zwei Seiten vom Becher den Rand hochrollen und hat somit auch zwei Chancen um etwas zu gewinnen.



Ich habe keine Ahnung warum, aber Ashley spinnt schon lange auch auf Kaffee. Seit ich mit Ashley schwanger war trinke ich nur noch koffeinfreien Kaffe. Ashley wollte immer davon probieren und als sie dann einmal durfte wollte sie auch immer Kaffee trinken. Ich gebe ihn ihr nur mit ganz viel Milch und eben ohne Koffein.
Bis jetzt hat sie einfach von meinem Kaffee in einen Becher bekommen und ich habe es mit viel Milch aufgefuellt.
Heute haben wir ihr aber ihren ersten eigenen Kaffee bestellt. Damit wir noch einen Becher am Schluss rollen koennen. Wir haben ihr den Kaffee gleich so bestellt, dass sie nur die Haelfte Kaffee bekam und die andere Haelfte Milch. Wir hatten einen grossen Kaffee und Ashley einen kleinen.
Auch hat Tim Hortons seit neustem einen Laugen-Bagel. Den haben wir heute auch gleich ausprobiert.


drei Kaffees und drei Bagel


Ashley mit ihrem eigenen Kaffee

Stephan hat die Fotos mit seinem Phone gemacht und er hat auch noch ein paar Videos gemacht.
Es ist wirklich nicht interessant, aber wenn ihr wollt koennt ihr mir dabei zuschauen wie ich den Rand von meinem Becher hochrolle. Rechts von mir draussen, sieht man noch unseren geparkten Minivan.



<< Januar 2014 <<      >> Maerz 2014 >>




comments powered by Disqus


Custom Search

Blog Archiv

2015
Januar

2014
Januar
Februar
Maerz (01. - 09.)
Maerz (10. - 31.)
April
Mai
Juni (01. - 12.)
Juni (13. - 30.)
Juli (01. - 14.)
Juli (15. - 31.)
August
September (01.-15.)
September (16.-30.)
Oktober
November (01.-22.)
November (23.-30.)
Dezember (01.-17.)
Dezember (18.-31.)

2013
Januar
Februar
Maerz (01. - 18.)
Maerz (21. - 31.)
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

2012
Januar
Februar
Maerz
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

2011
Januar
Februar
Maerz
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

2010
Januar
Februar
Maerz
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

2009
Januar (01. - 15.)
Januar (16. - 31.)
Februar
Maerz
April (01. - 15.)
April (16. - 30.)
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

2008
Januar
Februar
Maerz
April
Mai
Juni
Juli
August (01. - 15.)
August (16. - 31.)
September (01. - 15)
September (16. - 30.)
Oktober
November
Dezember (01. - 18.)
Dezember (19. - 31.)

2007
Januar
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

2006
Oktober

2005
Oktober